Blogbeitrag

04 Feb

Und wieder eine neue Hausaufgabe !!!!

Hallo meine fleißigen Hundeleute, nachdem wir immer noch nix auf dem Platz oder in der Halle machen dürfen, hier nochmals eine kleine Hausaufgabe:

Euer Hund soll sich schön verbeugen und dann dürft Ihr je nach Können entweder den Futternapf, eine große Wurst oder aber sein Spielzeug unter den Hund legen. Wer die Sache schon perfekt beherrscht, kann die Übung erst im Steh machen und dann die Ablenkung drunter legen und dann soll sich der Hund erst verbeugen. Diese Aufgabe ist dann nochmals etwas schwieriger.

Alle, die noch nicht Verbeugen können – einfach mit viel Geduld an dieser Aufgabe wachsen. Wünsche Euch viel Spaß und freu mich wieder auf schöne Bilder. Ganz liebe Grüße und bleibt’s gsund, munter und lustig, Eure Doris !!!!

Hier kommen die Kandidaten:

Jetzt geht's los

wir können das auch draußen

Zick Zack mit Huckepack

~ Wer hat an der Wurst gedreht, ist es wirklich schon sooo spät? ~

Das Multi-Verbeugungstalent!

Das sieht nach Küchenparty aus!

Frühsport am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen

Noch 3 .. noch 2 .. noch 1 ... puhhh

Husch husch husch, die Eisenbahn... 🙂

Auch auf Stein, geht Verbeugen fein 🙂

Und hier der Videobeweis

Ähnliche Beiträge